MENUE SG Weinviertel
Berichte
  01.05.2022 U15 RM am 1.05.2022 in Langenlois
 
Von den genannten 7 Mannschaften traten am Sonntag den 01. Mai in Langenlois 5 Teams zur Regionalmeisterschaft U15 der Gruppe Ost/Mitte an.
Es spielte jeder gegen jeden.
MATZ1 mit Daubeck Stefan und Sandra spielte souverän und gewann schliesslich auch die goldene Medaillie, vor SGAS1 (SG Angern/Straßhof) und SGSPS1 (SG Spillern/Stockerau).
Des weiteren platzierte sich das Gastgeberteam SGLH1 (SG Langenlois/Hadersdorf) auf Rang 4, gefolgt von unserer SG Weinviertel mit Wang Levis und Welzel Elias auf Platz 5.
  06.04.2022 Welt-Tischtennis-Tag
 

Der Einladung zum World Table Tennis Day (WTTD) am 05.04.2022 in den Turnsaal Gartengasse folgten viele tischtennisbegeisterte Erwachsene und Kinder.

Unter Anleitung und Aufsicht von Mitgliedern des ausrichtenden Vereins wurden mehrere Stationen angeboten: Das Spiel mit einem Ballroboter und einem Returnbrett konnte ebenso ausprobiert werden wie ein Riesentisch, gebaut aus vier einzelnen TT-Tischen. Neue, ungewöhnliche Erfahrungen durfte man mit dem gebogenen Teqpong-Tisch und das Spielen mit

Clickball-Schlägern (es wird mit Sandpapier anstatt Gummibelägen am Schläger gespielt) sammeln.

An weiteren Tischen konnte man im Ringerlstil (Rundlauf), in Doppel- oder Einzelpartien dem Bewegungsdrang freien Lauf lassen.

Aufgehängte Plakate mit Beschreibungen von Technikbewegungen zeigten den Besuchern die Schlagtheorie.

Sektionsleiter Eduard Herzog vom durchführenden Verein freute sich über die große Besucherfrequenz.

 

  21.03.2022 Regionalmeisterschaft U 17 Gruppe Süd/Ost/Mitte
 

8 Mannschaften mit 16 Spielern traten am Sonntag den 20. März in Mistelbach zur Regionalmeisterschaft U17 der Gruppe Süd/Ost/Mitte an. In zwei 4er Gruppen 1. und 2. Klasse aufgeteilt wurde jeder gegen jeden gespielt.

Nach 3,5 Std. standen die Siegesmannschaften mit SG Stockerau/Spill. in der 1. Klasse und SG Angern/Strasshof in der 2. Klasse fest. Die SGSPS 1 spielte mit Damm Niklas Spielverhältnis 3:0 und Kriha Fabian ebenfalls 3:0. Die SGAS 1 trat mit Koloidenko Pylyp 4:0 und Pöschl Lorenz 3:1 in der 2. Klasse an. Die weiteren platzierten in der ersten Klasse waren TTV Sierndorf 1, TTV Tulln 1 und die SG Weinviertel. In der zweiten Klasse kam TTV Wr. Neudorf 1 auf den zweiten Platz und Union Wolkersdorf 1 und 2 auf den dritten und vierten Platz.

Es war ein angenehmer Wettkampftag mit würdigen Siegern in einer harmonischen Atmosphäre.

  20.03.2022 Bronze beim U13 Zentraler Meisterschaft
 

Die Zentralle U13 Meisterschaft der Gruppe Ost fand am 20.03.2022 beim SC Stockerau statt.
Da leider krankheitsbedingt 2 Teams ausfielen, waren nur noch die Teams SGSPS1, SIER1, SGWV1 und SPZM1 anwesend.
Unser Team spielte mit Welzel Elias, Gruther Johannes und Schöfmann Jonathan,
wobei Jonathan und Johannes ihr erstes Meisterschaftsdebüt feierten.
Im Spielmodus jeder gegen jeden ergab sich nach 3 Spielen folgender Endstand:

TTV Siendorf SIER1 – Gold
SP Zistersdorf/Markgrafneusiedl SPZM1 - Silber
SG WEINWVIERTEL - Bronze
SG Stockerau/Spillern1 - Rang 4

  27.02.2022 Nachwuchs Challenge-cup
 

Der Donic Nachwuchs Challenge-Cup mit 2er Mannschaften wurde am 27.02.2022 als Heimturnier in Mistelbach veranstaltet, wo mit unserer 1er Mannschaft für die Gruppe Süd/Ost
noch Teilnehmer: SPLAZ1, ANEU1, BRUC1, BRUC2 und SGGM1.
Die SGWV1 spielte mit Staffa Felix und Welzel Elias und konnte mit 3 Siegen und 2 Niederlagen im guten Mittelfeld abschliessen.

Im Spielmodus jeder gegen jeden ergab sich nach 5 Spielen folgender Endstand:

SP Lassee/Zistersdorf SPLAZ1 – Gold
Wr. Neustadt Allround ANEU1 - Silber
SG WEINVIERTEL - Bronze
Bruck/Leitha BRUC1 - Rang 4
SG Gumpoldskirchen/Mödling SGGM1 - Rang 5
Bruck/Leitha BRUC2 - Rang 6

  27.12.2021 Jugend Weihnachtsturnier
 

Am 21.12. haben beim traditionellen Weihnachtsturnier pandemiebedingt, nur 4 Kids teilgenommen.

Im Modus, jeder gegen jeden, ging folgendes Ranking hervor:

1.Welzel Elias

2.Gruther Johannes

3.Schlesinger Elias

4.Schöfmann Jonatan

Medaillen gab es für die ersten drei, und Trainer Reinhard Petuely überreichte noch für alle einen kleinen Sachpreis für die Teilnahme.

  15.11.2021 Schöner Erfolg
 

Schöner Erfolg für die junge Mannschaft der SGWeinviertel beim Rookie Cup der Gruppe Süd/Ost im Spiellokal des TTSC Stockerau.

Elias Welzel seit zwei Jahren und Lewis Wang seit drei Monate im Verein bildeten das Team der SGWV. Beide werden vom Jugendtrainer Reinhard Petuely an den Tischtennissport herangeführt und hatten ihre Feuertaufe bei diesem Teambewerb erfolgreich erbracht. Elias konnte sieben Einzelspiele gewinnen und gemeinsam mit Lewis auch zwei Doppel. Sie mussten sich in der Finalrunde gegen den Sieger des Rookie Cup SG Stockerau/Spillern 1 geschlagen geben, und erreichten damit den 3. Platz von sieben angetrettenen Mannschaften.

Betreuer Eduard Herzog konnte einige sehr erfreuliche Eindrücke und auch Ansätze für das kommende Vereinstraining für beide Akteure mitnehmen, und hofft das beide auch motiviert in die nächsten Trainings kommen und willens sind sich weiterzuentwickeln.

 

  07.10.2021 Schnuppertag in der Volksschule Mistelbach
 
Die Sektion Tischtennis der Sportunion Mistelbach konnte wieder einen Schnuppertag in der Volksschule Mistelbach abhalten. Zu den Schnuppereinheiten kamen über 100 Kinder in den Genuss Tischtennis aus erster Hand kennen zu lernen. Die Jugendtrainer des Tischtennisvereins Reinhard Petuely und Eduard Herzog informierten die Kinder über den Verein, machten eine kurze Vorführung und erklärten die richtige Schlägerhaltung. Ballgewöhnungs- und Zuspielübungen rundeten das Programm ab. Zum Abschluss wurden noch Informationsblätter mit den Trainingszeiten und Ansprechpersonen sowie dem Trainingsort des Vereines übergeben. Wir hoffen dass doch der eine oder andere Schüler/innen in der Tischtennishalle zu einem Probetraining vorbeikommt.
  25.09.2021 Langer Tag des Sports
 

Der "lange Tag des Sports" am 24. September 2021 war eine Idee des Sportministeriums in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium und der Sport Austria. Die Sektion Tischtennis der Sportunion Mistelbach nützte ebenfalls diese Gelegenheit, um ihre Sportart zu präsentieren. Von 17:00 bis 20:00 Uhr hatte Jedermann und Frau im Turnsaal Gartengasse 11 Gelegenheit, die Raffinessen des Tischtennis zu erkunden und mit dem 2,7 Gramm schweren Ball vertraut zu werden.

Auch Sportstadtrat Florian Ladengruber stattete der Veranstaltung einen Besuch ab und holte sich von Präsident Eduard Herzog Tipps für Vorhand und Rückhand.

Wer Tischtennis ausprobieren möchte, kann sich gerne mit dem Verein in Verbindung setzen. Die Trainingstermine sowie weitere Informationen dazu findet man auf dieser Homepage.

  06.09.2021 Jugend-Sommer Blitzturnier
 

Am Samstag den 4. September 2021 richtete die Sektion Tischtennis ein Blitzturnier für Jugendliche aus ganz Niederösterreich aus. Von den 44 möglichen Startplätzen wurden von den Vereinen aus NÖ leider nur 12 genutzt. Durch die sieben Monate Sperrung der Hallen in NÖ ist der Breitensport im Jugendbereich leider anscheinend völlig zum Erliegen gekommen. Hoffentlich kann im Hebst wieder die Anzahl der TT Jugendlichen von den Vorjahren erreicht werden.

Nach sechs Spielen konnte sich Stefan Daubeck aus Matzen mit dem möglichen Spielmaximum von 6:0 den Sieg des Jugend-Sommer Blitzturnier sichern. Zweite wurde seine Clubkollegien Anja Gold vor Florian Binder aus Schwechat. Der Mistelbacher Vertreter Felix Staffa wurde achter mit einem Spielverhältnis von 3:3.

Auf dem Bild rechts Sektionsleiter Eduard Herzog, Anja Gold, Stefan Daubeck, Florian Binder.

 

  01.09.2021 langer Tagdessports
 

Tischtennis der Familiensport

Der Tischtennis Verein bietet einen Schnuppertag an, egal ob du bereits erste Erfahrungen mit der Sportart Tischtennis gemacht hast oder ob du noch nie einen Tischtennisschläger in der Hand gehalten hast, dieser Schnuppertag ist die beste Möglichkeit, den Tischtennissport spielerisch kennen zu lernen.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Mitzubringen sind hierzu nur Sportkleidung und Hallenschuhe. Falls kein TT-Schläger mitgebracht wird, kann dieser auch kostenlos ausgeliehen werden.

WANN: Freitag 24. September 2021 von 17:00 bis 20:00 Uhr

WO: Turnsaal Gartengasse 11, Mistelbach

  11.08.2021 Ferienspiel für TT Kids in der Gartengasse
 

Tischtennis-Ferienspiel

Am Mittwoch, dem 11. August 2021 machte das Mistelbacher Ferienspiel wieder in der Turnhalle Gartengasse Station, wo die Kinder den Tischtennissport kennen lernen konnten.
Mitglieder des Tischtennisvereins erklärten den Reiz sowie die Tücken dieser Sportart und ließen die Interessierten auch selbst einiges ausprobieren.
Bei den Ballgewöhnungsübungen für die Anfängerinnen und Anfänger war ebenso wie beim ambitionierten Spielen an der Platte viel Gefühl gefragt.

Präsident Eduard Herzog, Jugendtrainer Reinhard Petuely, Markus Schreiber und Daniela Petuely betreuten die Kinder auf den Tischen, wo Ballübungen gespielt wurden
und sogar ein Ballroboter zum Einsatz kam.

  07.06.2021 Training in der Halle wieder möglich
 

Spiel, Spaß und Freude sind zum Start des Jugendtrainings wieder gefragt, um die jungen Vereinsmitglieder für den Tischtennissport zu begeistern. Dabei kommen kreative Ideen der staatlich geprüften Trainer und Instruktoren sowie der Übungsleiter die speziell auf die Interessen der jungen Sportlerinnen und Sportler abgestimmt werden, keinesfalls zu kurz. Das Bestreben der Tischtennis Spielgemeinschaft ist es, nach der Hallenöffnung durch optimale Rahmenbedingungen wieder eine gute und vor allem nachhaltige Jugendarbeit zu gewährleisten. Im Fokus sind dabei folgende Schwerpunkte:

Förderung des Miteinanders innerhalb der Gruppe

Förderung der für die Jugenarbeit notwendigen finanziellen Basis

Begeisterung interessierter Kinder und Jugendlicher für den Tischtennissport

Nähere Informationen bei Reinhard Petuely, staatlich geprüfter Trainer 0676/9318396

 

  10.04.2021 Video Wettbewerb
 

Anlässlich des jährlich am 6. April vom Tischtennis Weltverband ausgerufenen World Table Tennis Day setzte der NÖTTV seine innovative Initiative des Vorjahres fort und veranstaltete auch heuer einen Video_Wettbewerb. Zehn Videos zeigen kreative Ansätze um gestärkt aus dem Lockdown zu kommen.

Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern der Verbandsleitung und des Innovations-Ausschusses bewerteten die Videos nach Kriterien Kreativität, Sport und technischer Umsetzung.Es kam folgendes Ergebnis zustande.

  1. UTTC Hadersdorf
  2. TTV Sierndorf
  3. TTV Tulln
  4. Sportunion Mistelbach
  5. UTTC Waidhofen/Thaya

Die Übermittler dieser fünf Videos dürfen sich über Gutscheine von Go Sports freuen.

Wir bedanken uns bei Reinhard P. für die Erstellung des Videos.

 

  26.03.2021 Nachwuchs Outdoor Training 2
 

 

Am 26.03.2021 nachmittags folgte die zweite Trainingsmöglichkeit für die Nachwuchskids, auf Steintischen im Weinlandbad TT zu spielen. Es wurden dabei die entsprechenden COVID 19 Bestimmungen eingehalten. Die Kids hatten Spaß an der Bewegung und das Wetter war auch wärmer als noch vor 1 Woche.
  19.03.2021 Nachwuchs Outdoor Training
 
Nachdem das TT Training in der Turnhalle noch nicht möglich ist, wurde am 19.03.2021 nachmittags eine Möglichkeit für die Nachwuchskids geschaffen, zumindest auf Steintischen im Weinlandbad der Sportart TT nachzugehen. Es wurden dabei die entsprechenden COVID 19 Bestimmungen eingehalten. Die Kids hatten Spaß an der Bewegung und das Wetter hat auch entsprechend der Jahreszeit gepasst.
  01.11.2020 KEIN TT Nachwuchstraining ab 03.11.2020
 

Aufgrund der neuen COVID 19 Verordnung der Bundesegierung, das am 31.10.2020 bekannt gegeben wurde, findet ab 03.11.2020 KEIN Nachwuchstraininig statt.

  18.10.2020 Nachwuchs Rookie-cup in Sierndorf
 

Der Donic Nachwuchs Rookie-cup der 2er Mannschaften wurde am 18.10.2020 im Bewegungsraum in Sierndorf veranstaltet, wo für die Gruppe Nord/Ost
Teilnehmer: HORN1, SGWV1, SIER1 angemeldet waren.
Die SGWV1 spielte mit Rieder Julius, Staffa Felix und Kratky Patrick.

Es spielte jeder gegen jeden, und es ergab sich damit folgender Endstand:

SIERNDORF 1 – Gold
SG WEINWVIERTEL 1 - Silber
HORN 1 - Bronze

  22.08.2020 Tischtennis im Rahmen des Ferienspiels 2020
 

Am Mittwoch, dem 19. August 2020 machte das Mistelbacher Ferienspiel wieder in der Turnhalle Gartengasse Station, wo die Kinder den Tischtennissport kennen lernen konnten.

Mitglieder des Tischtennisvereins erklärten den Reiz sowie die Tücken dieser Sportart und ließen die Interessierten auch selbst einiges ausprobieren.

Bei den Ballgewöhnungsübungen für die Anfängerinnen und Anfänger war ebenso wie beim ambitionierten Spielen an der Platte viel Gefühl gefragt.

 

Präsident Eduard Herzog, Jugendtrainer Reinhard Petuely, Felix Staffa und Reinhard Krames hatten zwar nur sieben Mädchen und Buben zu betreuen, die waren aber mit viel Freude und Einsatz bei der Sache.

Am Ende der 90 Minuten blieb wieder einmal die Erkenntnis, dass Tischtennis nicht nur Talent, sondern auch sehr viel Übung braucht.

  12.03.2020 Jugendtraining ausgesetzt
 

Liebe Eltern,

aus gegebenen Anlass "Corona-Virus" sollen die sozialen Kontakte minimiert werden.

Deshalb sehen wir uns als verantwortungsvoller Verein, den Kindern und älteren Spielern gegenüber, das TT Nachwuchstraining ab Freitag 13. März 2020 bis nach Ostern auszusetzen.

Weitere Informationen zur Wiederaufnahme des Trainingbetriebes folgen.

Ich bitte um Verständnis.

Reinhard Petuely, Jugendtrainer

  23.02.2020 Nachwuchs challenge cup in Mistelbach
 

Der Donic Nachwuchs Challenge-cup der 2er Mannschaften bis 650 Ranglistenpunkte wurde am 23.02.2020 in Mistelbach veranstaltet, wo sich 2 Teams der SGWV mit folgenden Mannschaften MATZ1, MATZ 2, SGSPS 1(Stockerau, Spillern) und WÖRD1 duellierten.

SG WEINWVIERTEL 2 mit Rieder Julius, Neustarter Paltram Michael und Lehner Michael erreichte mit 2 Siegen, davon auch das interne Duell gegen die 1er Mannschaft, den 4. Rang.

SG WEINWVIERTEL 1 mit Staffa Felix und Schleinzer Michael konnte nur 1 Sieg gegen MATZ 2 zählen und erreichte somit leider nur den 5. Rang.

  17.02.2020 NWL in Gänserndorf
 
Die beiden Gänserndorfer Vereine veranstalteten zum ersten mal eine NÖweite NWL. Auch Mistelbach war mir zwei Spielern am Start. Die Spieler wurden in zehn Gruppen eingeteilt wo Jan Riedl in Gruppe sechs den 7. Platz erreichte und Julius Rieder wurde in Gruppe sieben fünfter. Es war ein lehrreicher Tag für beide Teilnehmer wo sie erkannten, dass Wettkämfe wichtig sind damit man dann seine Erkenntnise im Trainingsaltag perfektioniert.  
  20.01.2020 14-Jähriger gab sein Debüt
 
Die 2. Landesliga Herren der SG Weinviertel mussten auswärts gegen den Vorletzten aus Hagenbrunn ran. Am Ende gab es ein klares 6:2, obwohl die Nummer zwei Martin Steingassner, beruflich verhindert war und durch den 14-jägigen Youngster Noa Kastner ersetzt wurde. Bei seinem 2. LL-Debüt konnte Noa zwar nicht punkten, ließ aber durchaus sein Talent aufblitzen. In der Tabelle bleibt man zweiter.
  13.11.2019 Kinder Gesund Bewegen mit VS I in Mistelbach
 

Im Rahmen der Interessengemeinschaft Sport, initiiert durch Wilhelm Patzner, kooperierte die SG Weinwiertel Mistelbach Asparn mit der Volkschule in Mistelbach, und präsentierte am 13.11.2019 im Turnsaal 1 der VS I in der Bahnstrasse die Sportart Tischtennis.

Insgesamt 4 Klassen der 3. Und 4. Klassen hatten dadurch die Möglichkeit, den Tischtennissport kennenzulernen bzw. mehr darüber zu erfahren.

Präsident Eduard Herzog informierte zu Beginn über den Verein, und nach einigen Aufwärmübungen mit Koordinationsleiter, zeigte Nachwuchstrainer Reinhard Petuely den Kindern die richtige Schlägerhalterung und Ballgewöhnungsübungen.

Danach ging es an die Tische, wobei bei diversen Zuspielübungen schon etwas schwieriger wurde.

Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit großem Eifer und viel Freude bei der Sache und nach einigen Versuchen konnten schon ein paar richtig gute Talente gesichtet werden.

  20.10.2019 U13 Zentrale Meisterschaft in Mistelbach
 
Am 20.10. nahm 1 Mannschaft, mit Julius Rieder und Lehner Michael an der U13 ZM in Mistelbach teil.
Aufgrund der Nennungen und Zurückziehungen von Teams wurde in einer Gruppe im Modus jeder gegen jeden gespielt.
SG Weinviertel Mistelbach/Asparn 1 spielte gegen Lassee 1, Matzen 1 und Sierndorf 1.
Nach der 3. Runde gab es Gold für Sierndorf 1 mit 3 Siegen, Silber für Matzen 1 mit 2 Siegen, Bronze für Lassee 1 mit 1 Sieg.
Die Mistelbacher belegten leider den medaillenlose 4. Platz in dieser Klasse.
  20.10.2019 U18 ZM Gruppe Süd/Ost in Mistelbach
 
Am 20.10. nahm 1 Mannschaft, mit Michael Schleinzer und Felix Staffa an der U18 ZM in Mistelbach teil.
Aufgrund der Nennungen für Süd/Ost wurde in einer Gruppe im Modus jeder gegen jeden gespielt.
SG Weinviertel Mistelbach/Asparn 1 spielte gegen Matzen 1 von Gruppe Ost und Guntramsdorf 1 und Lanzenkirchen 1 von Gruppe Süd.
Nach der 3. Runde gab es Gold für Guntramsdorf 1 mit 3 Siegen, Silber für Lanzenkirchen 1 mit 2 Siegen, Bronze für Matzen 1 mit 1 Sieg.
Die Mistelbacher belegten leider den medaillenlose 4. Platz in dieser Klasse.
  13.10.2019 U15 Zentrale Nachwuchsmeisterschaft in Stockerau
 
Am 13.10. nahm 1 Mannschaft, mit Martin Riepl, Felix Staffa und Jan Riedl, an der U15 ZM in Stockerau teil. Nach Ranglistenpunkten wurden die Mistelbacher zu den Teams Sierndorf, SG Spillern-Stockerau, Lassee und SG Zistersdorf-Dürnkrut gelost. Während noch ein 3:0 gegen SG Zistersdorf-Dürnkrut 1 laut Wunsch erfolgte, war das 0:3 gegen SG Spillern-Stockerau 2,  das 1:3 gegen Sierndorf 1 mit Ehrenpunkt von Felix und das 2:3 gegen Lassee 1 mit jeweils 1 Punkt von Felix und Jan leider nicht erfreulich. Damit ergab sich als Ergebnis der medaillenlose 4. Platz von 5 Teams in dieser Klasse.
  24.08.2019 FERIENSPIEL 2019
 

Am Mittwoch, dem 21. August 2019 waren im Rahmen des Ferienspiels insgesamt nicht weniger als 35 Kinder zu Gast in der Turnhalle Gartengasse, um sich von Mitgliedern des Tischtennisvereins die Raffinessen dieser Sportart erklären zu lassen und auch selbst einiges auszuprobieren. Bei den Ballgewöhnungsübungen für die Anfänger war ebenso wie beim ambitionierten Spielen an der Platte viel Gefühl gefragt.

Neben vier Tischtennistischen stand auch ein Teqpong-Tisch zur Verfügung, wobei jedem sofort auffiel, dass der die Sache auch nicht wirklich leichter macht. Instruiert wurden die Kinder von Präsident Eduard Herzog, Jugendtrainer Reinhard Petuely, Felix Staffa und Reinhard Krames. Nach dem Ende der 90 Minuten waren sich die Kinder einig: Tischtennis kann so schön sein, ist aber auch wirklich anstrengend.

Aktuelles